Adipositas

Bei der Adipositas, Fettleibigkeit oder Obesitas, umgangssprachlich auch Fettsucht, handelt es sich um eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht, die durch eine über das normale Maß hinausgehende Vermehrung des Körperfettes mit krankhaften Auswirkungen gekennzeichnet ist. Nach der WHO-Definition liegt eine Adipositas ab einem Körpermasseindex (BMI) von 30 kg/m²[1] vor. Dabei wird in drei über den BMI voneinander abgegrenzte Schweregrade unterschieden. Indikatoren für den Anteil von Körperfett und dessen Verteilung sind der Bauchumfang und das Taille-Hüft-Verhältnis.

Bitte wenden sie sich an das Adipositaszentrum im Freitaler Krankenhaus, wir stehen in einer engen Kooperation und wir freuen uns, Sie auf einem erfolgreichen Weg begleiten zu dürfen.

Adipositaszentrum - HELIOS Weißeritztal-Kliniken
Präventionsangebote Krankenkassen
  • 10x Gutschein AOK Primär
  • IKK, KKH, AOK Sekundär
  • Yoga
  • Wirbelsäulengymnastik/Rückenschulen
  • Nordic Walking
  • Progressive Muskelrelexation
  • Autogenes Training